Gemeinschaftsschule Merzig

Christian-Kretzschmar-Schule Merzig

Am Dienstag, den 08.12.2015 ermittelte die Gemeinschaftsschule Merzig den Schulsieger im Vorlesewettbewerb. Cedric Helfen aus der Klasse 6c entschied den Lesewettstreit für sich und qualifizierte sich damit für den Kreisentscheid. Vor einigen Mitschülerinnen und Mitschülern sowie der Jury, die aus den Deutschlehrern und -lehrerinnen der sechsten Klassen und einem Schulleitungsmitglied bestand, überzeugte Cedric im Musiksaal der Gemeinschaftsschule beim Vorlesen aus dem selbst gewählten Buch „Die drei Fragezeichen – Im Bann des Zauberers“ von Ulf Blanck.

Den Überraschungstext, ein Auszug aus dem Buch „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ von Andreas Steinhöfel, las Cedric so gut, dass man sich gleich zu Beginn in die Geschichte hineinversetzen konnte.

Die Jury hatte es dieses Jahr wirklich schwer, denn die anderen Klassensieger, Collin Probst (6a), Flori Fetti (6b) und Eros Torchio (6d) trugen ihre Wunschtexte wie auch den Auszug aus dem unbekannten Roman ebenfalls auf sehr hohem Niveau vor. Die Jury entschied sich nach einem weiteren Stechen zwischen Cedric und Eros dann aber doch für Cedric Helfen. Den zweiten und dritten Platz belegten Eros Torchio und Collin Probst. Für den Schulsieger gab es eine Urkunde sowie ein Sachgeschenk.

Wir gratulieren Cedric Helfen zu seinem Sieg und drücken ihm die Daumen für den nächsten Vorlesewettbewerb gegen die Sieger der anderen Schulen.

vlnr.:Collin Probst (6a), Flori Fetti (6b), Eros Torchio (6d), Cedric Helfen (6c), Hannah Dobener