Gemeinschaftsschule Merzig

Christian-Kretzschmar-Schule Merzig

Besuche und Besichtigungen

Projektwoche 2019

Thema: Umweltschutz

Im Rahmen der Projektwoche „Umweltschutz“ vom 24. – 27.6.2019 führten drei Schüler der Klasse 7c unter der Leitung von Fr. Kaluza zwei Interviews durch. Die SchülerIn Lena Junk, Constantin Hahn und Botan Gök sprachen mit unserer Landrätin Frau Daniela Schlegel-Friedrich und dem Bürgermeister der Stadt Merzig Marcus Hoffeld. Die SchülerIn brachten unter anderem folgende Ergebnisse zurück in ihre Gruppe, die zur selben Zeit Passantenbefragungen zum „Ökologischen Fußabdruck“ der Stadt Merzig durchführte:

Die Landrätin benannte als Schwerpunkt den Energiehaushalt der Schulen im Landkreis Merzig- Wadern, die ihrer Aussage nach in diesem Bereich sehr gut aufgestellt sind.

Der Bürgermeister zeigt sich als absoluter Fan von Insektenhotels. Seine Liebe zur Natur und seine Verantwortung für die Umwelt sollen zukünftig unter anderem dadurch zum Ausdruck kommen, dass Apfelbäume in der Stadt Merzig gepflanzt werden.

Gerne lässt er auch nach Möglichkeit das Auto stehen und ist mit dem Rad unterwegs.

Auf die Frage unserer SchülerIn, was jeder von uns für die Umwelt tun kann, verweist er auf den verantwortungsbewussten Umgang mit dem Müll: Niemand wirft seinen Abfall auf die Straße, ins Gelände, in den Wald oder in Gewässer.

 

Die Klasse 7c bedankt sich sehr herzlich dafür, dass sie nach den Interviews mit positivem Gefühl und neu gewonnenem Verantwortungsbewusstsein Anregungen mitnehmen konnte und weitergeben kann, weil Umweltschutz für die Verantwortlichen nicht nur ein Wort ist.